André Kirbach Düsseldorf
Objekte Vita Text

Jan Kollwitz (geb. 1960)



1960           in Berlin geboren

1983-85      Ausbildung bei Horst Kerstan

1986-87      Schüler von Yutaka Nakamura, Echizen (Japan)

seit 1987     Austausch mit Kazu Yamada, Echizen (Japan)

1988           Bau des Anagama-Holzbrennofens durch Tatsuo Watanabe

seit 1988     Werkstatt in Cismar

seit 1990     Ausstellungen im In- und Ausland

2011           Praxisstipendium Villa Massimo, Rom

2011           Kulturpreis Ostholstein



Arbeiten in öffentlichen Sammlungen:

Museum of Fine Arts, Boston, USA
Fukui-ken Togeikan, Echizen, Japan
Israel Museum, Jerusalem, Israel
Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Schloss Gottorf
Kunstsammlungen der Veste Coburg
Käthe Kollwitz-Museum Berlin
Keramik-Museum Berlin
Grassi-Museum Leipzig
Kreissparkasse Köln
Hällisch-Fränkisches Museum
Keramion Frechen
Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein
Museum Eckernförde
Sparkasse Ostholstein
Emslandmuseum Schloss Clemenswerth
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Peter Siemssen Stiftung, Ratzbek


Eine Liste der Ausstellungen seit 1987 und Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite www.jankollwitz.de